Unsere Leitung

 

Mein Leitsatz:

„Lehre Kinder, den richtigen Weg zu wählen, und wenn sie älter sind, werden sie auf diesem Weg bleiben.“  (Sprüche 22,6)

 

 

 

Beruflicher Werdegang

  • 2000 entstand der eigene Wunsch eine Kindertagesstätte in Soest zu gründen, die Jesus Christus als Ausgangspunkt sieht, pädagogische Angebote mit einem Profil auf Grundlage der Bibel verknüpft und die Fachkräfte aktiv den biblischen Glauben vorleben
  • 2001 KiTa-Vision mitentwickelt (Orientierung an der Bibel, am Kind mit dessen Familie, am sozialdiakonischen Engagement)
  • Seit 2001 ehrenamtliche Tätigkeit im kirchlichen Kontext (u.a. Jungschararbeit, Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen in einer Brennpunktsiedlung)
  • 2006 Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher
  • 2009 Gruppenleitung (stellvertretende Leitung)
  • 2012 Zusatzausbildung zur religionspädagogischen Fachkraft
  • Seit August 2013 pädagogische Leitung
  • 2013 wurde die KiTa-Vision überarbeitet und Ziele konkretisiert (Familienfreundlichkeit/-unterstützung, Generationenarbeit, Schöpfungsbezogenheit, situationsorientierter Ansatz, psychomotorischer Ansatz, biblische Bildung, alle Kulturen mit biblischem Evangelium bekannt machen
  • Seit August 2014 pädagogische Leitung der „Christlichen KiTa Sonnenschein“ in Soest
  • 2015 Studium zum staatlich anerkannten Kindheitspädagogen (B.A.)
  • 2016 Zusatzausbildung zur zertifizierten Leitung (nach DIN EN ISO 9001:2008)
  • 2017 Lizenzierter Multiplikator für „Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance©“ (nach Dr. med. Ute Buth)
  • 2017 Zusatzausbildung zur „Insoweit erfahrenen Fachkraft“ (nach Gütesiegelverbund 1901-190)
  • Seit 2017 Berufsbegleitendes Training für Christen mit Verantwortung in Kirchengemeinde und Beruf
  • 2018 Zusatzausbildung zum zertifizierten Elternbegleiter/-berater (nach Konsortium Elternchance)
  • 2018 Fachkraft für Kita-Recht (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungs-Nr. 7329218)
  • Seit 2018 Berufsbegleitende Weiterbildung für Qualitätsentwicklung und Qualifizierung (PädQUIS)
  • 2019 Biblisch-therapeutische Seelsorge (Grundkurs)

Schwerpunkte

  • Transition von Vorschulkindern (nach Griebel/Niesel, Bronfenbrenner, Kammermeyer)
  • Öffentlichkeitsarbeit (nach Hartung)
  • Teamentwicklung (von Rosenstiel, konstruktive Fehlerkultur)
  • Konzeptionsentwicklung (nach Schlenther-Möller)
  • Elternberatung
  • Counselling von Mitarbeitern